Mittelschwere Mountainbiketouren Gardaseegebiet Nord/Arco, Riva, Torbole

16.05. – 19.05.19 • 3 Tage

Das Tourengebiet im Norden des Gardasees bietet eine Fülle abwechslungsreicher Mountainbiketouren. Unendlich viele kleine Straßen, ehemalige Militärpisten, Forstwege und Pfade unterschiedlicher Schwierigkeit führen – oft mit dem Auge nicht zu erahnen – durch die Berghänge.

Ohne mühsame Wegsuche erlebst Du die schönsten dieser Touren mit uns. Unterwegs gibt es Tipps zur Fahrtechnik und zum Training. Die Mischung aus festen und schottrigen Fahrbahnen und Trails eignet sich hervorragend zur Technikverbesserung.

Wir wohnen am Ortsrand von Arco in einem wunderschönen, ruhig gelegenen Agristurismo mit Aussicht zum Gardasee. Im kleinen Swimmingpool können wir uns nach den Touren abkühlen und im zwischen Olivenhainen gelegenen Garten ein frisches Bier oder einen Capuccino genießen. Abends werden wir von den freundlichen Wirtsleuten mit einem hervorragendem Abendessen mit lokalen Gerichten und hauseigenen Produkten verwöhnt.


Voraussetzungen

Erfahrung im Befahren von Schotterwegen und Pfaden haben. Singletrails überwiegend S0, einzelne Stellen S1, nach der Singletrailskala.
Einzelne Schiebepassagen, in der Regel keine Tragepassagen.


Tourenmöglichkeiten

  • Passo due Sassi, 1108 m
    Über die kleinen Bergsiedlungen von Troiana und Carobbi zum Passo Due Sassi, 1108 m. An den Hängen des Monte Stivo mit phantastischer Aussicht in das Sarcatal und zum Gardasee nach St. Barbara und zum Passo Bordala. Abfahrt über die Malga Somator durch das fruchtbare Val di Gresta und die Hänge des Monte Corno.
    Ca. 1600 Hm, 45 km.
  • Bocca di Tovo, 1079 m – Val Lomasone – Lago di Tenno
    Auf einer kleinen Asphaltstrasse und später einem Forstweg in angenehmer Steigung zur Bocca di Tovo, 1079 m.
    Wunderschöne Fahrt durch Wälder, Siedlungen und Felder in das Val Lomasone. Abfahrt über den malerisch zwischen den Bergen gelegenen Tennosee und auf kleinen Wegen durch die Weinberge oberhalb von Arco und Riva.
    Ca. 1450 Hm, 50 km.
  • Passo Rocchetta, 1159 m
    Über die in den Fels gebaute alte Ponalestraße mit Tiefblick auf den Gardasee in mäßiger Steigung durch die steilen, vom Wasser heraufziehenden Felsen des Rocchetta-Massivs, zu dem Bergdorf Pregasina, 532 m.
    Vor dem Passo Rocchetta öffnet sich an der Punta dei Larici einer der schönsten Blicke auf den Gardasee und den gegenüberliegenden Kamm des Monte Baldo. Weiter verläuft die Fahrt entlang der Hänge der Punta Mois und Cima Bandiera zunächst ansteigend, dann wieder fallend zum Passo Nota. Von hier führt eine interessante Abfahrt durch mehrere Felsentunnel hinunter nach Limone. Rückfahrt mit dem Schiff nach Riva.
    Ca. 1400 Hm, 50 km.
  • Tremalzotunnel, 1863 m – Passo Tremalzo, 1665 m vom Ledrosee
    Vom Ledrosee schlängelt sich ein abwechslungsreicher Forstweg durch Wald und freies Gelände mit schönen Weitblicken hinauf zur Bocca dei Fortini, 1243 m. In ständigem Auf und Ab führt die Fahrt zum Passo Nota, 1198 m. Hier beginnt die berühmte Tremalzopassstrasse, die mit ihren zahlreichen Kehren in die unzugänglichen Fels- und Waldhänge eingebettet ist. Vom höchsten Punkt geht es bald auf Asphalt rasant abwärts zum Rifugio Garda und hier wieder ins Gelände zur Bocca Caset. Ein traumhafter, mehrere Kilometer langer Pfad führt zu der schön gelegenen kleinen Kirche St. Martino, bevor wir die Räder auf einem steilen Betonweg zurück zum Ledrosee laufen lassen.
    Ca. 1500 Hm, 45 km.

Leistungen

  • Organisation
  • 3 Tage Mountainbikeführung

Zusatzkosten:
3 x Übernachtung / Halbpension in einem sehr schönen Agriturismo 70 € / Person / Tag im DZ. Feines Frühstücksbuffet mit selbstgemachten Produkten und erstklassiges Abendessen. Swimmingpool im Garten.


Weitere Informationen

Treffpunkt: Am Freitag Am Donnerstag um 19:00 in Arco. Fahrzeit von München ca. 4:00 h, von Rosenheim ca. 3:15 h.
Ende der Tourentage: Am Sonntag nachmittags ca.15:00 Uhr.
Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen
Preis: 210 €

zur Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen