Trailcamp Wallis – Mittelschwere Mountainbiketouren im Singletrailparadies

05.08. – 11.08.2018 •  6 Tourentage
Zermatt, Lötschental, Augstbordregion, Aletschregion

Mountainbiken im Wallis heisst Biken auf flowigen Singletrails über wunderbar weiche Wald- und Wiesenböden oder über felsigen Untergrund mit kleinen Stufen. Einsame Singletrails führen durch wilde Täler oder entlang an plätschernden Suonen, den Wasserwegen, die Wiesen und Weiden an den trockenen Walliser Hängen bewässern. Oft hat man den Eindruck, die Pfade wollen nicht enden.

Einen Biketag verbringen wir bei Zermatt und erleben aus nächster Nähe den großartigen Blick auf das Matterhorn. Eine phantastische, flowige Abfahrt bringt uns vom Unterrothorn von einer Höhe von 3100 m zurück nach Zermatt. Faszinierend sind die Aussichten auf die Pyramide des Weisshorns, das eisgepanzerte Bishorn, die Mischabelgruppe, das Aletschhorn und das Bietschhorn. Die weiß leuchtenden Gletscher der Viertausender bilden einen wunderbaren Kontrast zu den grünen Wäldern, Weiden, Wein- und Obstgärten des Rhonetals und seiner Seitentäler.

Wir wohnen nahe bei Visp in der Ortschaft Unterbäch im  *** Hotel Alpenhof. Es liegt auf der Sonnenterrasse der Augstbordregion hoch über dem Rhonetal auf 1200 m Höhe. Die meisten Touren starten und enden direkt am Hotel. Nach den Mountainbiketouren können wir auf der Sonnenterrasse des Hotels gemütlich beieinander sitzen. Wir werden mit sehr gutem Abendessen und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt.


Voraussetzungen

Flüssiges Fahren auf Schotterwegen und Pfaden. Untergrund z. T. nicht verfestigt und mit kleinen Wurzeln und Steinen, stellenweise flache Absätze, Stufen und enge Kurven. Schwierigkeit überwiegend S0/S1, stellenweise S2 nach Singletrail-Skala. Anstiege überwiegend unter 15 %. Einzelne Schiebe- und Tragepassagen. Sie sollten Kondition für ca. 900 bis 1300 Hm Auffahrt und lange Abfahrten auf Singletrails haben. Die Fahrzeiten betragen 4 – 6 Stunden/Tag bei ca. 1000 – 1300 Hm und 35 – 55 km Streckenlänge.

Wir nutzen zur Verkürzung von Auffahrten das hervoragende Bus-, Seilbahn und Bahnnetz. der Region. Es ist auch möglich, einen kompletten Freeride Tag zu organisieren.


Tourenmöglichkeiten u.a.

  • Zermatt – Rothorn
  • Rundtour über die Moosalp
  • Rundtour über die Eischollalp am Augstbordhorn
  • Stalden – Gebidumpass – Nesseltal
  • Lötschental – Faldumalp – Bachalp – Leuk
  • Belalp – Aletschgletscher – Mund

Leistungen

  • Organisation
  • 6 Tage geführte Mountainbiketouren und Betreuung
  • 6 x Übernachtung im DZ / Halbpension mit Frühstücksbuffet

Zusatzkosten: Fahrten mit Bus und Bergbahnen ca. 50 bis 100 €.


Weitere Informationen

Treffpunkt: Am Samstag, den 05.08.18, um 19:00 Uhr im Hotel Alpenhof. Wir werden nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften bilden.
Ende der Tourentage: Am Samstag, den 11.08.18 ca. 14:00 Uhr nach der Tour
Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen
Preis: 1190 €

zur Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen